Rezept Blech Apfelkuchen

Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 05.43 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Apfelkuchen vom Blech

Apfelkuchen wird vor allem im Herbst sehr oft zubereitet, um zum Beispiel die Äpfel aus dem eigenen Garten zu verarbeiten. Auch die Bauern in der Umgebung ernten jetzt frische Äpfel, die sehr gut zu Apfelkuchen verarbeitet werden können.

Um gleich eine große Menge Apfelkuchen zu fertigen, entscheiden sich viele Hobby-Bäcker für den Apfelkuchen vom Blech. Dieser ist auch ideal, wenn einmal mehrere Gäste zu Besuch kommen. Sogar für Kindergeburtstage und Feiern im Kindergarten kommt ein Blech-Apfelkuchen immer gut an. Und bleibt doch einmal etwas übrig, kann man den Apfelkuchen vom Blech auch sehr gut einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt genießen.

Rezept für Apfelkuchen vom Blech

Für den Apfelkuchen vom Blech benötigen Sie:
- 350g Margarine oder Butter
- 350g Zucker
- 350g Mehl
- 2 Päckchen Vanillezucker
- 1 Päckchen Backpulver
- 6 Eier
- 5 große Äpfel
- Nach Belieben Zimt und Zucker zum Bestreuen

Zubereitung vom Blech Apfelkuchen Rezept

Der Apfelkuchen vom Blech ist eine einfache und schnelle Variante vom Apfelkuchen, die gern gewählt wird. Er wird aus einem Rührteig bereitet, für den Sie zuerst die Butter schaumig rühren. Im Anschluss geben Sie dann den Zucker sowie die Eier hinzu und rühren alles so lange, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und geben auch dieses Schritt für Schritt zum Teig hinzu.

Der nun bereitete Rührteig ist die Grundlage für den Apfel-Blechkuchen, der auf dem gut eingefetteten Backblech direkt verteilt wird. Hierauf werden die Äpfel gelegt, die Sie geschält und in Scheiben geschnitten haben. Die Apfelstücke ordnen Sie derart an, dass kein Teig mehr zu sehen ist. Die Äpfel bestreuen Sie nun nach Belieben mit einer Zucker-Zimt-Mischung.

Der Apfelkuchen vom Blech muss jetzt für ca. 25 Minuten in den Backofen und dort bei 175 Grad backen. Dieser Kuchen ist auch ideal, wenn anderes Obst verarbeitet werden soll. Anstelle der Äpfel können Sie nämlich auch Pflaumen auf dem Kuchen verteilen. Schmeckt ebenfalls sehr lecker.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Backzeit: ca. 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Kalorien: ca. 246 kcal pro Portion


Apfelkuchen vom Blech Rezept


Viel Spaß beim Backen und Guten Appetit!