Rezept Apfelkuchen aus Spanien

Sonntag, den 18. Februar 2018 um 08.01 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spanischer Apfelkuchen

In Spanien wird der Apfelkuchen sehr gern als Nachtisch gegessen. Auch in Deutschland schmeckt ein spanischer Apfelkuchen natürlich hervorragend, denn er wird mit viel Schokolade zubereitet. Der Schokoladen-Apfelkuchen kann dabei je nach Wunsch mit mehr oder weniger vielen Schoko-Stücken bereitet werden, die direkt in den Teig gegeben und mit gebacken werden. Auch die Zugabe von Mandeln ist beim spanischen Apfelkuchen obligatorisch, denn Mandeln sind in Spanien zu Hause.

Rezept für spanischen Apfelkuchen

Für den Apfelkuchen aus Spanien benötigen Sie für eine Springform:
- 4 Äpfel
- 2 EL Rum
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 200g Butter
- 200g Zucker
- 4 Eier
- 125g gemahlene Mandeln
- 2 EL Kakaopulver
- 1 TL Zimt
- 1 TL Backpulver
- 200g Mehl
- Etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung vom spanischen Apfelkuchen Rezept

Für den spanischen Apfelkuchen würfeln Sie zuerst die Äpfel und mischen diese mit dem Rum und dem Vanillezucker. Danach bereiten Sie den Teig für den Apfelkuchen aus Spanien, indem Sie die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig rühren. Geben Sie nun nach und nach die Nüsse, den Zimt, das Mehl und das Backpulver zu und rühren das ganze langsam zu einem glatten Teig. Auf Wunsch können Sie jetzt einige Schokoflöckchen dazugeben, um den Kuchen noch schokoladiger zu machen.

Am Ende kommen dann noch die Rum-Apfel zum Teig und werden langsam untergehoben. So werden die Äpfel komplett vom Teig umschlossen und bleiben garantiert saftig.

Den Apfel-Teig füllen Sie jetzt in eine gut eingefettete Springform und lassen ihn bei etwa 175 Grad Umluft eine Stunde backen. Mit dem Stäbchentest prüfen Sie, ob der spanische Apfelkuchen fertig ist. Nur dann, wenn kein Teig mehr an der Rouladen-Nadel kleben bleibt, ist der Kuchen gar. Nach dem Backen können Sie diesen auf Wunsch noch mit etwas Puderzucker bestäuben und nach dem Abkühlen dann sofort servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Backzeit: etwa 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Kalorien: ca. 385 kcal pro Stück


Viel Spaß beim Backen und Guten Appetit!