Rezept Käse Apfelkuchen Schmand Quark Eier

Mittwoch, den 17. Januar 2018 um 04.04 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Käse Apfelkuchen

Apfelkuchen und Käsekuchen gehören zu den Klassikern aus deutschen Backstuben. Warum also nicht beide Varianten kombinieren und eine Käse-Apfelkuchen backen? Der Käse-Apfelkuchen wird hierbei mit viel Quark zubereitet und ist deshalb sehr schön frisch und saftig. Die Äpfel geben dem Quark dann das gewisse Etwas, mit dem Sie Ihre Gäste überraschen können. Dieser Kuchen gelingt garantiert immer und schmeckt hervorragend.

Rezept für Käse Apfelkuchen

Für den Käse-Apfelkuchen benötigen Sie für eine Springform:
- 1 kg Äpfel
- 180g Butter
- 4 EL Zitronensaft
- 210g Mehl
- 250g Zucker
- 1 Prise Salz
- 250g Schmand
- 250g Magerquark
- 3 Eier
- 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
- Die Schale von einer abgeriebenen Zitrone
- 40g Mandelblättchen
- Zucker und Zimt

Zubereitung vom Käse Apfelkuchen Rezept

Für den Käse-Apfelkuchen schälen und entkernen Sie zuerst die Äpfel und vierteln diese. Erhitzen Sie jetzt 30g Butter und den Zitronensaft in einem Topf und geben Sie die Apfelstücke hinzu. Das Ganze wird ca. zehn Minuten gedünstet. Rühren Sie die Äpfel zwischendurch ruhig etwas um und lassen Sie diese im Anschluss abkühlen.

Jetzt schmelzen Sie 150g Butter in einem Topf und geben nach und nach 100g Zucker sowie das Mehl und die Prise Salz hinzu. Mit dem Handrührgerät wird alles jetzt zu einem krümeligen Teig verrührt. Nach dem Abkühlen wird dieser in die eingefettete Springform gegeben und zu einem glatten Boden geformt.

Für die Füllung verrühren Sie den Schmand, den Quark sowie 150g Zucker, die Eier und das Puddingpulver miteinander. Zuletzt geben Sie noch die Zitronenschale hinzu. Die gut abgetropften Äpfel werden jetzt auf dem Boden verteilt, darüber kommt die Quark-Schmand-Masse, die Sie mit Mandelblättchen bestreuen.

Geben Sie den Käse Apfelkuchen jetzt in den Backofen, den Sie vorher auf 150 Grad Umluft (oder 175 Grad Ober/Unterhitze) vorgeheizt haben. Die Backzeit beträgt etwa 45-50 Minuten. Ca. 10 Minuten vor dem Ende der Backzeit geben Sie noch etwas Zimt auf den Käse Apfelkuchen. Nach dem Auskühlen können Sie den Kuchen servieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Backzeit: ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel
Kalorien: ca. 270 kcal pro Stück 


Käse Apfelkuchen
Leckerer Käse Apfelkuchen


Viel Spaß beim Backen und Guten Appetit!